Online-Freunde

Online-Freunde

Online-Freunde

Wein und Bier
erfreuen das Herz,
doch mehr als beide
die Freundesliebe.

(Sir 40,20)

Die Tageszeitung „Die Welt“ stellte vor einiger Zeit in einer Werbekampagne fest, dass wir online so viele Freunde haben, dass wir ein neues Wort für die echten brauchen.
Diese Woche veröffentlichte nun die „Süddeutsche Zeitung“ ein Interview mit William Deresiewicz, der die These vertritt, Facebook & Co würden uns der Selbstreflexion berauben und vergessen lassen, was wahre Freundschaft bedeutet.

Die Kampagne der WELT KOMPAKT im November hatte weitere gelungene Eycatcher plakatiert:


Wir googeln die Öffnungszeiten vom Bäcker gegenüber

Ist es eine Sünde, wenn man nicht alle E-Mails beantwortet?

Wir telefonieren mit Mama und checken dabei Mails.

Wir melden unsere Lieblinge bei Facebook an.

Das aktuelle Interview mit dem amerikanischen Kulturkritiker halte ich für lesens- und bedenkenswert! Denn tatsächlich ist es doch so, dass nicht einer von den mehr als 1000 Freunden, „der mir jeden blödsinnigen Gedanken mitteilt, der ihm im Kopf herum geht“ ein Freund ist, sonderen „der, den ich sechs Monate nicht sehe, für den ich mir aber dann ein ganzes Wochenende Zeit für Gespräche mit ihm nehme.“

Vielleicht wäre das auch eine Anregung für die „Kehrtwende„…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Online-Freunde

  1. admontmonks

    mei, beim dritten Punkt (des mit der Mama) fühl ich mich erwischt. ansonsten habe ich die Freunde-Diskussion schon vor 10 Jahren mal gehabt – ich 24-jähriger Ordensmann und ein 80-jähriger Pater:
    Pater: wie kommst du eigentlich auf deinen Ordensnamen?
    ich: Ich war öfters in Schrobenhausen, habe dort eine tolle Liturgie erlebt… da habe ich heute noch viele Freunde
    Pater (schüttelt den Kopf): Nein, Freunde hat man nicht viele. Man hat einen Freund. Oder ein paar wenige…
    ich: (sage nichts mehr, beleidigt, lasse mir doch nicht sagen, was Freunde sind, schalte auf sturr…)

    soweit erst mal.
    Dein Frater Ulrich

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s