Te Deum laudamus!

Hochschule Heiligenkreuz

Hochschule Heiligenkreuz

In allen meinen Prüfungen
habt ihr bei mir ausgeharrt.

(Lk 22,28)

„Ich habe fertig“ – dieser legendäre Satz des Fussballtrainers Giovanni Trapattoni liegt mir auf der Zunge:
Das Studium ist beendet, der Rektor der Hochschule und der Direktor des Priesterseminars waren heute kurz vor Mittag der Meinung, dass ich nicht gerade „gespielt“ habe „wie Flasche leer“.

Nach einem Vorbereitungsjahr und fünf Studienjahren

darf nun die Erholungsphase beginnen. Die Hausgemeinschaft hat überraschend schon mit einem Ständchen gratuliert.

Sommernachtskonzert

Sommernachtskonzert

Sehr passend spielen die Wiener Philharmoniker heute im Schlossgarten von Schönbrunn ihr Sommernachtskonzert. Ich werd’s mir gönnen und es genießen. So wie sie mit dem Neujahrskonzert jedes neue Jahr willkommen heißen, möcht ich damit meinen Abschied von Österreich einläuten.
Mehr zu diesem Abschied später … jetzt einfach erstmal „Dankschön“ u. „Vergelt’s Gott“!

Advertisements

2 Gedanken zu „Te Deum laudamus!

  1. Pingback: Erinnerungen … | Auf dem Weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s