Vergelt’s Gott – Vielen Dank für alles Gute!

Diakonatserlebnisse

Diakonatserlebnisse

Wir haben den Herrn gesehen!
(Joh 20, 19-31)

Ein wenig geht es mir wie dem Thomas, der uns am 2. Sonntag der Osterzeit im Evangelium (Joh 20,19-31) begegnen wird: Ich kann es nicht glauben: Sechs Monate Pfarrpraktikum in St. Emmeram – Windischeschenbach sind schon wieder vorbei! Am 11. September 2010 bin ich am Nachmittag im Pfarrhaus …

… angekommen, kaum 30 Minuten eingezogen, begann der „Dienst“:
Besprechung mit dem M-Team der Ministranten. Unglaublich vielfältig waren die Eindrücke seit diesem Augenblick:

Kinderkirche – Seniorenkreis, Frauenbund – KAB, Kolping – Krabbelgruppe, Kirchenverwaltungen – Pfarrgemeinderat, Fischessen mit der FFW Bernstein – Zoiglabende, Erstkommunionvorbereitung – Firmgruppen, Besinnungswochenenden – Pfarrfasching, Kinderheim – Seniorenheim, Taufgespräche – Beerdigungen, usw.

Die so gegensätzliche Reihe könnte ich noch lange fortsetzen. Nichts nur abgehackt, sondern alles mitgelebt! Windischeschenbach wurde mir so sehr schnell zur zweiten Heimat.
Es gäbe so viele „Helden des Alltags“, denen ich eine Karte schreiben müsste, um ihnen zu danken: dem „Pfarrhausteam“, dem Mesnerteam, den Ministranten, allen Mitgliedern der Laiengremien, den vielen Ehrenamtlichen und jedem Pfarrangehörigen, dem ich in dieser Zeit begegnen durfte. Die ersten Erfahrungen in der Verkündigung der Frohen Botschaft und der Feier der Sakramente werden mir in sehr, sehr guter Erinnerung bleiben!

Ein junger, befreundeter Kaplan sagte mit am Tag seiner Priesterweihe: „Ich war so gerne Diakon!“ Ich könnte den Satz ergänzen: „Ich war so gerne Diakon in Windischeschenbach – St. Emmeram!“

So freue ich mich schon heute auf ein Wiedersehen bei der Priesterweihe im Juni, zu den (Nach)Primizfeiern im Juli oder im August, wenn ich die Urlaubsvertretung in Windischeschenbach übernehmen darf. Das macht auch den Abschiedsschmerz leichter – und die Reise, die mich am Ostermontag ins Heilige Land führt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s