Neuland

Weiden - Amberg

Weiden - Amberg

Voll Freude werdet ihr fortziehen,
wohlbehalten kehrt ihr zurück.
Berge und Hügel brechen bei eurem Anblick in Jubel aus,
alle Bäume auf dem Feld klatschen Beifall.
(Jes 55,12)

Ein wenig Wehmut klingt schon mit, da muss ich ehrlich sein: Ich verlasse meine Heimatstadt Weiden endgültig. Aber die Freude ist dennoch groß: Es geht ins benachbarte Amberg. Dort darf ich heute – nach Wochen der Urlaubsvertretungen – meine erste Stelle antreten: Kaplan der Pfarreien St. Georg und St. Barbara – Luitpoldhöhe.

Die Möbel und viele, viele Dinge, die ich brauche (oder nicht), sind am vergangenen Wochenende schon mit Hilfe eines großen Lastwagens und gaaanz treuen, vor allem fleißigen Helfern in die neue Bleibe gebracht worden. Die ersten Kontakte in der Pfarrei waren durchwegs freundlich und lassen mich ganz zuversichtlich die neuen Aufgaben anpacken! Ob allerdings „Berge und Hügel … in Jubel“ ausbrechen und „alle Bäume auf dem Feld“ Beifall klatschen wird sich zeigen – bisher war’s nur stürmischer Regen, der an die Fenster klatschte!

UPDATE: Das ging ja schon schön los :-) !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s