Kafarnaum

Stift Admont

Stift Admont

Er verließ Nazareth
und kam und wohnte in Kafarnaum
(Mt 4,13)

Für eine Woche ziehe ich mich zurück. Das Geistliche Zentrum der Benediktinerabtei Admont will mir ein Ort der Gottsuche und der vertiefenden theologischen Bildung sein. Benediktinische Spiritualität basiert auf der Heiligen Schrift sowie deren Auslegung durch Mönche und Kirchenväter. Vor allem aber ist sie geprägt durch die Regel ihres Ordensgründers, des Heiligen Benedikt von Nursia. Das Kirchenrecht (can. 276 § 2 Nr. 4) „verpflichtet“ mich zu diesen geistlichen Einkehrtagen …

– keine lästige Pflicht, sondern eher eine langersehnte Zeit!
Dabei weiß ich mich in besonderer Weise meinem neuen Bischof Rudolf Voderholzer verbunden. Er zieht sich zur gleichen Zeit in die Benedikterabtei Metten zurück. Gemeinsam treffen wir dann am 26.Januar zu seiner Bischofsweihe in Regensburg ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s