Manege frei!

Manege frei

Manege frei

Und das Wort ist Fleisch geworden
und hat unter uns gewohnt,
und wir haben seine Herrlichkeit gesehen
(Joh 1, 14)

In einem Zirkus aufzutreten, das ist nichts für Anfänger! Das Publikum erwartet beste Unterhaltung, schließlich ist die Konkurrenz durch Fernsehen und Kino heute hart. Zirkusarbeit ist nichts für Weicheier, da gehören Profi’s hin. Profis sind auch unsere Ministrantinnen und Ministranten von St. Georg – Amberg!

Zu einem guten Zirkus gehört immer auch das Hochseil. Für die Gruppenleiter war bzw. ist es manchmal auch ein Drahtseilakt: mit den Kindern und Jugendlichen im Lager zu leben oder in den Gruppenstunden mit ihnen zu arbeiten, sich mit ihnen zusammen auf den Weg zu machen, Hand in Hand, sie immer wieder – trotz Nässe und Kälte – neu zu motivieren. Das ist jedenfalls nicht immer ein Traum. Das macht müde auf die Dauer.

Und doch: Es gab und gibt sie, diese heiligen Momente mitten im Chaos, wo alle Hand in Hand auf einem Traumseil wandern: bei der Mutprobe für die „Neulinge“ oder dem anstrengenden Postenlauf. Gott sei Dank!
Mit Jugendlichen unterwegs zu sein, ist immer ein Erlebnis, bei dem man Großartiges erleben, aber auch ziemlich tief stürzen kann. Vielleicht können das auch nur solche Menschen wirklich gut, die sich auf das rettende Netz unter dem Seil verlassen, die daran glauben, dass es da noch einen anderen, größeren, Stärkeren als uns kleine Menschenkinder gibt, der meine Welt und deine Welt in seinen Händen trägt; eine Welt, die größer, schöner, weiter ist als das, was uns täglich vor Augen steht.

Beim Lagergottesdienst habe ich mit den Mini’s und den Gruppenleitern darüber nachdenken dürfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s