Unvergessliche 72 h

Viele junge Menschen unterbrechen in diesen Tagen ihren Alltag und lassen sich vom BDKJ in Dienst nehmen für eine Sache, die sie oft gar nicht gelernt haben. Einige finden sich plötzlich als Bauarbeiter, andere in Altenheimen, als Entwickler eines Geocaching und viele andere Dinge wieder. Doch sie trauen sich das zu, weil sie gemäß dem Motto „Uns schickt der Himmel!“ genau dazu berufen wissen: Gerufen und gesandt vom Heiligen Geist, an einen Ort gestellt, den sie meist zu Beginn der Aktion noch nicht kannten, aber im festen Vertrauen darauf, dass sie hier genau richtig sind, um ihren Glauben in der Tat zu bezeugen.

Diese jungen Menschen sind uns allen ein tolles Beispiel, wie Jesus das Reich Gottes mitten unter uns zum Blühen bringen will: Es braucht die Wachheit, sich vom Geist Gottes einsetzen zu lassen, das Vertrauen, genau dort richtig zu sein, wo er einen hinführt und die Bereitschaft, seinen Alltag zu unterbrechen, um für andere da zu sein. So bezeugen die jungen Menschen in diesen Tagen ihren Glauben in der Tat und so können auch wir alle unseren Glauben an Gott bezeugen. Dazu sind nicht immer viele Worte nötig.

Unsere Aktionsteams bei ihren Aufgaben zu beobachten, sich von ihren Eindrücken und Begeisterungen erzählen zu lassen, das alles hat mit dem KoKreis-Team Amberg/Amberg-Sulzbach riesig Spass gemacht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s