Ich habe Kreuz und Leiden

Agnes-Bernauer-Kapelle

Agnes-Bernauer-Kapelle

Wer mein Jünger sein will,
der verleugne sich selbst,
nehme täglich sein Kreuz auf sich
und folge mir nach.
(Lk 9,23)

175.000 Kinder und Jugendliche haben am vergangenen Wochenende die Ärmel hochgekrempelt, um in 72 Stunden ein Zeichen zu setzen: An 4000 Orten in Deutschland haben sie soziale Projekte gestemmt. Sie haben auch in Amberg unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ Pläne verwirklicht, für die zum Teil mehrere Jahre die Genehmigung, vor allem das Geld fehlte, wie mir ein Projektpate verriet.

Gleiches gilt für die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer des THW, des Malteser Hilfsdienstes und des BRK aus der Region Amberg in den Flutgebieten unseres Landes. Auch sie haben vielen Menschen geholfen und durch ihr Tun Gott in dieser Welt ein Gesicht gegeben.

In der Nachfolge Jesu ist uns das Leid der Welt, sind uns die Sorgen der Mitmenschen aufgetragen. Wir müssen sie teilen. Wir müssen uns darunterstemmen, wie Christus sich unter das Kreuz stemmte. Wenn wir das tun, wenn wir es mit denen, die es getroffen hat, wirklich teilen, merken wir, wie sehr das strapaziert.

Nach der Flut rollt die Welle der Solidarität. Und so stellte die Park- und Werbegemeinschaft (PWG) Amberg spontan eine Spendenaktion für Hochwasseropfer unter dem Motto „Amberg hilft Deggendorf“ auf die Beine. Die Pfarrei St. Georg beteiligte sich mit der Vorabendmesse unter freiem Himmel an der Aktion, den ich zelebrieren durfte. Mit unserem Gebet und der Kollekte wollen wir den Hochwasseropfern helfen.

Hier die Predigt zum Nachlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s