Auf den Spuren Jesu – Tag 3

Fischerboot

Fischerboot

Werft das Netz
auf der rechten Seite
des Bootes aus
und ihr werdet etwas fangen.
(Joh 21,6)

Wie oft haben wir heute dieses Gefühl in der Kirche: Man bemüht sich, arbeitet, hat Ideen – und trotzdem bleiben die Netze leer, bleiben die Leute weg! Was machen wir falsch?
Stimmen die Methoden nicht? Ist die Kirche zu altmodisch? Oder zu angepasst? Jede Menge an Ratschlägen werden dem Bodenpersonal erteilt: Aber das bringt es nicht. Dadurch werden die leeren Fischernetze nicht voll.

Das Leben der Jünger geht nach Ostern weiter. Jesus ist auferstanden, aber nicht mehr sichtbar unter ihnen gegenwärtig. Also beschließen die Apostel, wieder zu ihrem Beruf zurückzukehren. Die Rückkehr in den Alltag ist herb. Gleich am Anfang die Erfahrung von Mühe und Vergeblichkeit. Dementsprechend groß ist ihr Frust.

„Ich gehe fischen“, sagt Petrus. Kommt in dieser kurzen Bemerkung nicht Verlegenheit hoch? Wird da nicht eine Art Leere des Herzens deutlich, die verdeckt wird mit Aktivität? Etwas, was wir auch an uns selbst beobachten können?

Alles eigene Ringen in Ratlosigkeit und Angst wird beseelt und belebt vom Ufer österlicher Begegnung, an dem der Herr steht, in dem Vertrauen, dass nicht wir entscheidend sind, sondern der Herr für uns eintritt. In seinem Auftrag können wir verwandelt das Meer neu befahren, und wir werden heimkehren mit der Frucht des Lebens aus der Hand Gottes.

So habe ich diesen dritten Pilgertag nach der Messe in Tabgha und dem Gebet in der Verkündigungskirche von Nazareth noch einmal am Ufer des See’s von Tiberias ausklingen lassen. Es waren auch meine letzten Stunden als Kaplan von St. Georg-Amberg. Morgen bin ich dann offiziell Kaplan von St. Peter-Straubing.
Wenn mir Jesus heute Abend hier am See begegnet wäre und mich nochmal aufgefordert hätte, ihm zu folgen … ich hätte nochmal JA gesagt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s