Überladung

Gepäck

Gepäck

Kommt alle zu mir,
die ihr euch plagt
und schwere Lasten
zu tragen habt.
Ich werde euch Ruhe verschaffen.

(Mt 11,28)

Ich kann mich gut erinnern, dass mein Vater – bevor wir in den Campingurlaub aufgebrochen sind – mit Auto und Anhänger immer zur öffentlichen Waage gefahren ist. Oft war es erforderlich, das Gepäck noch einmal auf Notwendigkeit zu überprüfen, weil das zulässige Gesamtgewicht überschritten wurde.
Auch wir finden uns Sonntag für Sonntag zusammen an dem Ort, wo es die Möglichkeit gibt, die Lebenslast abzustellen. Der Ort der Überprüfung, ob wir wirklich alles weiterschleppen müssen, was uns bisher beschwerte. Vielleicht gelingt es uns, etwas zurückzulassen, jenem zu übergeben, der ganz andere Mittel hat, Lasten aufzunehmen. Gott macht uns mit seiner frohen Botschaft ein Entlastungsangebot und möchte dass wir erleichtert, befreiter, fröhlicher weitergehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s