Alles Gute für 2015

Kristallkugel

Kristallkugel

Maria aber bewahrte alles,
was geschehen war,
in ihrem Herzen
und dachte darüber nach.
(Lk 2,19)

Wahrsagerinnen schauen in die Kristallkugel, Fachleute stellen Prognosen. Aber letztlich weiß niemand, was das neue Jahr bringen wird. Vielleicht tut es deshalb so gut, sich am Anfang eines Jahres gegenseitig alles Gute zu wünschen.

Wer sich den Segen Gottes zusprechen lässt, dem ist bewusst: Ich habe nicht alles in der Hand. Ich bin angewiesen auf etwas, das größer ist als ich. So denken fast alle Kulturen und Religionen. Der Druck, ständig etwas aus sich machen zu müssen, ständig die eigene Großartigkeit unter Beweis stellen zu müssen, überfordert uns Menschen auf Dauer und macht am Ende krank. Was uns wirklich trägt, das müssen wir uns nicht verdienen, das wird uns geschenkt. Gott selbst ist es, der das Leben erhält und vor Unheil schützt. Dass uns Menschen und Mächte bedrohen, erfahren wir jeden Tag. Der Segen Gottes aber erinnert uns daran, wer uns wirklich trägt und schützt.
Diese Erfahrung machte auch Maria. Dass die Kirche am allerersten Tag des Jahres ihr Fest begeht, passt zu allen guten Wünschen dieses Tages. Nicht die Tretmühle der Arbeit, nicht der Konkurrenzkampf um die schönsten Schuhe, jeder gegen jeden sind das Ziel unseres Menschseins. Die Bestimmung des Menschen ist es, dass sein Leben heil wird durch Gott. An Maria ist dieses Heil schon geschehen – auch wenn ihr Leben ebenso von Enttäuschungen und unerfüllten Träumen geprägt war wie das unsere.
Das ist am Anfang eines Jahres eine ermutigende Botschaft. Wir ahnen ja schon jetzt, dass nicht alles gelingen wird. Nicht alle Träume werden sich erfüllen, die wir in der vergangenen Nacht mit unseren Raketen in den Himmel geschossen haben. Doch am Ende wartet Gott mit seinem Segen auf uns!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Alles Gute für 2015

  1. Melli Seifert

    Es ist so unwahrscheinlich spannend, abzuwarten, was das kommende Jahr bringen wird. Interessanter könnte das Leben – sowohl im Glauben wie im ganz gewöhnlichen Alltag – nicht sein. Mit einer Riesenportion Gottvertrauen und Gelassenheit wird alles zum Besten gelingen. Ich freu` mich drauf!!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s