Wen suchst du?

Osterhase mit Ei

Osterhase mit Ei

Jesus sagte zu Maria:
Frau, warum weinst du?
Wen suchst du?
Sie meinte, es sei der Gärtner,
und sagte zu ihm:
Herr, wenn du ihn weggebracht hast,
sag mir, wohin du ihn gelegt hast.
Dann will ich ihn holen.
(Joh 20,15)

Viele Menschen suchen danach, ein gutes, geglücktes Leben zu führen. Sie suchen gute Verdienstmöglichkeiten, suchen spannende Freizeitbeschäftigungen. Sie suchen verlässliche Beziehungen, ihre große Liebe vielleicht. Manche suchen nur die Schleichwege, um sich so gut wie es möglich ist, durch das Leben zu mogeln, vielleicht sogar auf Kosten anderer.

Und noch mal andere suchen alle Wege, um sich und anderen das Leben schwer zu machen: durch Kriege suchen sie nach Macht, durch unverantwortete Technik suchen sie Wege, das große Geld zu machen, aber sie erleben letztlich, dass sie sich selbst und andere um das Leben bringen.
Das Ereignis der Auferstehung Jesu stellt uns vor eine andere Suche.
„WEN SUCHST DU?“

(hier zur Predigt am Ostersonntag 2015)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s