Leben im Dorf – Zukunft der Stadt

Kreiserntedankfest

Kreiserntedankfest

– Die hohe Bereitschaft auf dem Land, sich ehrenamtlich zu engagieren, ist ein wertvolles aber auch zerbrechliches Gut.
– Die ehrenamtlich Engagierten sind oft mit dem traditionellen Programm voll ausgelastet und es gibt wenig Freiräume für kreative Antworten auf neue Herausforderungen.
– Auch in den Dörfern gibt es vielerlei soziale Probleme: versteckte Armut, Vereinsamen, innerfamiliäre Konflikte.

Drei Aussagen aus den Leitsätzen zur Landpastoral, die die Katholische Landvolkbewegung im Frühjahr bei ihrer Bundesversammlung beschlossen hat.
Heute haben mich drei Gründe in Tierzuchtzentrum nach Schwandorf geführt, um dort Gottesdienst zu feiern:
70 Jahre Bayerischer Bauernverband
25 Jahre Kartoffel-Erzeugergemeinschaft Stulln
Kreiserntedankfest mit Herbstbauernmarkt

Nach der Diözesanversammlung der KLJB Regensburg durfte ich dort, wo sonst Zucht- und Mastvieh vermarktet wird, den Kreiserntedankgottesdienst des Bayerischen Bauernverbandes Schwandorf feiern. Mit dabei auch die Bayerische Kartoffelkönigin Marina Heigl!
(hier zur Predigt)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s