Die Logik der Bibel

Entwaldung

Entwaldung

Das wollen wir noch essen
und dann sterben.
(1 Kön 17,12b)

Sie scheint sich damit abgefunden zu haben, dei Frau aus Sarepta, dass es nun einmal so ist, wie es ist. Die Vorräte an Öl und Mehl sind erschöpft, für einmal reicht’s noch. Sie hat sich abgefunden mit ihrem bevorstehenden Tod – und dem ihres Sohnes.
Uns ist diese Erfahrung fremd, dass uns Nahrungsmittel ausgehen. Discounter haben 12 Std. täglich an sechs Tagen in der Woche geöffnet hat.

Was uns knapp wird, lebensbedrohlich knapp wird, sind auch nicht Öl und Mehl, sondern Lebensmittel wie Wasser, Luft, Bäume, Gesundheit. Papst Franziskus hat uns eindrucksvoll mit seiner Öko-Enzyklika „Laudato si‘“ den Spiegel vorgehalten. „Ich fürchte, dass Wasser eher knapper wird als Öl“, gibt der Nestlé-Manager Luis Cantarell zu bedenken. Sein Konzern beutet allerdings die Grundwasser-Vorkommen in Ländern wie Pakistan so sehr aus, dass der Grundwasserspiegel sinkt und die Bevölkerung keinen Zugang mehr zu frischem Wasser hat.

(hier zur Predigt)

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die Logik der Bibel

  1. Andy K.

    Danke für die „Bibellogik“! Aus eigener Erfahrung weiß ich: es ist nur eine Portion Mut und Energie nötig, sie im eigenen Alltag umzusetzen. Die Wirkung ist erstaunlich – immer wieder aufs Neue.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s