Herausforderungen

König von Oussouye

König von Oussouye

Wer dich bittet,
dem gib,
und wer von dir borgen will,
den weise nicht ab.
(Mt 5,42)

Die vergangenen 10 Tage verbrachte ich im Senegal – in der südlichen Region Cassamance, die sich entlang des gleichnamigen Flusses zwischen Gambia und Guinea-Bissau erstreckt. Sie unterscheidet sich vor allem in der Landschaft und in der Zusammensetzung der Bevölkerung vom Rest Senegals. Die Einwohner der Casamance – insbesondere diejenigen aus der Volksgruppe der Diola – besitzen eine starke eigene Identität.

Gemüsegarten

Gemüsegarten

Der Diözesanverband der Kath. Landvolkbewegung (KLB) hat es sich seit über 25 Jahren zur Aufgabe gemacht, die Dorfbewohner beim Rekultivieren des Landes zu unterstützen, Gemüsegärten wurden angelegt, in denen von den Frauen das Notwendigste zum Überleben und die Grundlage für den Kleinsthandel angebaut wird. In einem neuen Projekt wollen wir Imker unterstützen, die Honigernte quantitativ und qualitativ zu verbessern. Abstammung und Religion spielen sowohl für uns wie auch für unsere Partner vor Ort dabei überhaupt keine Rolle!

Unsere KLB-Delegation wurde auch vom König in Oussouye empfangen. Er hat keinerlei offizielle Gewalt. Er wird vom Staat gewissermaßen ignoriert und erfährt noch nicht einmal die materielle Unterstützung des Staates, die in Senegal den Würdenträgern der religiösen Gemeinschaften zuteilwerden. Seine Aufgabe ist es, in Konflikten die Verhandlungen zu leiten – „Einigen werden müssen sich immer die Streitenden selbst“, hat er uns erklärt – und notleidende Familien zu unterstützen. Er selbst lebt seit seiner Wahl ausschließlich im Busch, doch im Haus seiner eigenen Familie – dazu gehören die Frauen seines Vorgängers und die eigenen mit den jeweiligen Kindern – finden auch jene eine Mahlzeit, die sonst Hunger leiden müssten.

In der Predigt zum Sonntagsevangelium habe ich versucht, einiges zu verbinden.
Einige Impressionen der Reise gibt’s hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s