Schlagwort-Archive: Straubing

Mia careN zam

Jeder ist normal

Jeder ist Normal, bis du ihn kennen lernst

Wir müssen als die Starken
die Schwäche derer tragen,
die schwach sind,
und dürfen nicht für uns selbst leben.

Jeder von uns
soll Rücksicht auf den Nächsten nehmen,
um Gutes zu tun
und die Gemeinde aufzubauen.

(Röm 15,1-2)

John Ortberg hat ein Buch veröffentlicht, das den Titel trägt:
„Jeder ist normal, bis du ihn kennenlernst“

Aber was ist schon normal – was entspricht der Norm?
Schüler*innen, Lehrer*innen und Gäste aus der bayerischen und österreichischen Ordensprovinz kamen zum Schülertag nach Straubing. Bis zu 1.500 Teilnehmer wurden in der Joseph-von-Fraunhofer-Halle erwartet.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Magnificat

Maria aufgenommen ist

Maria aufgenommen ist (GL 522)

Meine Seele preist die Größe des Herrn,
und mein Geist jubelt über Gott,
meinen Retter.
(Lk 1,46-47)

Seit Ende Juni ist das neue Gotteslob nun auch in den Pfarreien unserer Diözese im Gebrauch. Früher waren es die 569er und folgenden Nummern und im Diözesanteil die Lieder nach 900, heute finden wir unsere vertrauten Marienlieder ab der Nummer 520 bzw. im Diözesanteil ab 872. Marienlieder gehören in vielen Ländern zu den beliebtesten religiösen Gesängen. Ein ganz Neues habe ich unter Nr. 522 entdeckt.

Weiterlesen

Aus Angsthasen werden mutige Zeugen!

Abschied von der Grundschule St. Peter

Abschied von der Grundschule St. Peter

Wir Menschen
aus so vielen
Völkern der Erde
hören sie in unserer
eigenen
Sprache von den
großen Taten Gottes erzählen.

(Mt 2,11)

„Meine“ Schülerinnen und Schüler aus der 4a …
da haben sie mich aber erwischt!

Zum Dank für ein kleines Abschiedsgeschenk meinerseits wurde ich reich belohnt – meine Prüfungsklasse* hat sich schwer ins Zeug gelegt.

Solche Schüler wünsch‘ ich jedem Reli-Lehrer!

Weiterlesen